Im Zusammenhang der Geschichtenspinnereien wurde auch mit einfachen Instrumenten und Geräuscheerzeugern gearbeitet. Es entstanden zum Beispiel Wort-Rhythmuscollagen mit der Loopstation und verschiedene Entwürfe für Hörspiele.

Die Hörgeschichte „Das Schnabeltier“ von Nico und Adrian (KGS Humboldt) ist hier zu hören. Hierfür wurde nur mit Stimme, den schulischen räumlichen Gegebenheiten und Gegenständen gearbeitet.

Hörspiel „Das Schnabeltier“:


Advertisements